zurück zur Startseite



Trauerschmuck



Dieser Schmuck aus Filzblüten ist unvergänglich. Trauer ist ein sehr emotionales Gefühl. Jeder Mensch trauert anders. Mich inspirierte der Wunsch einer Kundin. Sie liebte ihren Mann über alles. Er war sterbenskrank, das wusste sie. Noch zu seinen Lebzeiten gab sie mir den Auftrag, ich sollte die spätere Urne mit einem Kranz von Vergißmeinnicht-Blüten dauerhaft verzieren. Ich nahm einen zart geflochtenen Metallkranz, der genau die Urne umfasste und verzierte diesen mit einer Ranke aus hellblauen Vergißmeinnichtblüten, bestickt mit kleinen goldenen Perlen. Dieses sollte dem Grab übergeben werden, also unsichtbar werden. 

Das stimmte mich nachdenklich und ich erinnerte mich, dass die Kundin immer Schmuck trugt. Ich wollte für sie „Trauerschmuck“ entwerfen und anfertigen. Aus Filzblüten in Vergißmeinnichtform fertigte ich Ohrringe,Kette und Anstecknadel. Verziert mit Perlen in Tränenform - Trauerschmuck der unvergänglich ist. Die Kundin trug mit warmen Herzen den gesamten Schmuck auf schwarzem Kleid am Tag der Beerdigung. Wann immer sie will, kann sie das tun. 

Dieser Schmuck wurde für sie zum Bindeglied zwischen Leben und Tod.